Aktuelles

15. Mai

In der nächsten Zeit…

…wird es keine neuen Infos geben.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

12. Mai

Hallo ,

hier nochmal eine längere Nachricht :) Die Fahrt war super ruhig, die Ponys haben sich vorbildlich benommen und waren überhaupt nicht gestresst. Auch auf der Weide waren sie zwar etwas aufgeregt, aber sie haben sich sofort wohl gefühlt, Heu gemümmelt und sich gewälzt. Niki hat sofort gefallen an meiner Reitbeteiligung gefunden und ist total rossig .  Molly ist da etwas zurückhaltender. Was ich total spannend finde ist, dass beide eher zurückhaltend sind den anderen Menschen gegenüber, aber mich anscheinend nicht vergessen haben und meistens direkt zu mir kommen, wenn ich in der Nähe bin. Ich freu mich einfach, dass es ihnen hier gefällt wir werden eine super Zeit haben :) 

Danke nochmal für alles, Ich war gestern nochmal richtig wehmütig weil die Zeit mit der großen Herde vorbei ist. Unsere PSG Pferde waren einfach ein riesengroßer Bestandteil meiner Kindheit und Jugend.

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und bis bald,

Kea

PS: Ich schicke noch zwei Fotos mit :)

 

.Danke Kea, dass ich deine Zeilen veröffentlichen durfte

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

11. Mai

So schwer…

…mir der Abschied von den Pferden und Ponys auch gewesen ist, haben sie doch ihrer neuen Besitzerin sehr viel Freude bereitet.

Mein Dank…

…gilt Caro, Christiane, Diana, Ida, Kea und Tina für ihre spontane  Bereitschaft ihr Lieblingspferd/ Pony zu übernehmen.

Alle…

…sind bei mir geritten, und wissen um die Verlässlichkeit der Vierbeiner.

Ab heute…

…beginnt für mich das andere Leben: Weniger Stress, weniger Verantwortung und viel mehr Zeit für Tachier, Fee, Pico, Lux und Rouletto.

Es ist wunderbar…

… in Ruhe und ohne Zeitdruck den Stall aufzuräumen, die Hütte abzubauen, oder Dinge zu ordnen, die zu lange liegengeblieben sind.

Es macht mir Freude…

…auf Rouletto Einzelunterricht zu geben – der durch die konstante dressurmäßige Winterarbeit enorm rittig geworden ist.

Tachier

…hat noch Schonzeit, da er lahmte und Fee hat eine Reitpause.

Am 30. Juni…

…verlasse ich den Hof und blockiere somit nicht die Übernahme des Hofes für eventuelle neue Besitzer.

Und auch das ist gut so….

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

10. Mai

Morgen,

ab 9.30 Uhr kommt Kea aus Bremen und holt Niki und Molli ab.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

9. Mai

Zu einem Breitensporttag…

…am 09.Juni 2019 lädt die Frg Krummhörn/ Reitstall Müseler ein.

Nennungsschluss …

…ist der 30. Mai.

Ansprechpartnerin:

Imke Müseler

Alter Postweg 6

26736 Krummhörn

Reitstall-musseler@web.de

0173-5912926

Weitere Infos:

Facebook/Frg Krummhörn

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

7. Mai

Am Wochenende…

…war Cillie aus Dortmund da.

Sie wollte…

…noch ein letzten Mal Rouletto reiten.

Am Samstag…

…wird Emelie aus Köln kommen.

Auch sie…

…möchte zum letzten Mal auf dem Hof reiten.

Und immer ….

…ist es ein Abschied mit Tränen…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

5. Mai

Wie eine Lady…

…geht Madita auf den Hänger.

Renate,…

…Carmen mit Leonie und  Celine begleiten uns.

Auf dem Nordseehof…

…erwartet uns freudig eine glückliche Familie.

Das kleine Pony…

…wiehert – und Madita weiß, es gibt eine neue Pferdefreundschaft.

Wir sind begeistert,

dass Madita es so gut getroffen hat.

Der Abschied…

…fällt uns etwas leichter – auch wenn die Tränen nur schwer zurückzuhalten sind…

Es ist gut so wie es ist. (Caros Worte)

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

4. Mai

Heute …

…wird Madita zum letzten Mal auf Honnewarf von der kleinen Leonie geritten.

Danach…

…bringe ich sie zu ihrer neuen Besitzerin Ida auf den Nordseehof.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

3. Mai

Caro schreibt:

„Den Ponys geht es gut. Die erste Nacht haben sie gut überstanden. Heute Morgen haben wir die Tür zum Paddock geöffnet. Alles hat gut geklappt. Mit den Pferdenachbarn gibt es keine Probleme.

Mittags standen sie mit Roni und Hidalgo auf der Wiese. Danach haben Sabrina, Raphaela und ich die Ponys frisiert und gründlich enthaart.

Es ist alles so gut wie es ist. Ich bin glücklich.“

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

2. Mai

Inzwischen…

…haben folgende Reiterinnen aus unseren Reihen ihren Hängerführerschein:

Wienke, Sabrina, Sina, Isa und heute hat Caro ihre Prüfung bestanden.

Allen ganz herzlichen Glückwunsch!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

1.    Mai

Heute…

… sind Bruno und Rasmus in  ihre neue Box nach Leezdorf umgezogen.

Rasmus

…ging sofort auf den Hänger, Bruno war nicht so davon überzeugt den Stall zu verlassen.

Aber…

…wenn man einen Freund nicht verlieren möchte, muss man etwas dafür tun.

Und ….

…freiwillig stellte er sich zu Rasmus.

Beide…

…sind bei Caro in guten Händen!

Da fällt …

…mir der Abschied sehr viel leichter…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

29. April

Am 1. Mai…

…findet auf dem Welsh - A – Gestüt der Familie Siemers in Leybuchtpolder wieder die traditionelle Hengstschau statt.

Es werden…

Welsh – A – Hengste und Welsh – B – Hengste vorgeführt, darunter Bundessiegerhengste, Körsieger und Schausieger.

Daneben…

…werden von befreundeten Hengststationen unter anderem die Hengste von Shettys, Haflinger, Reitponys, Tinker und Friesen gezeigt.

Die Veranstaltung…

…beginnt um 14 Uhr.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

27. April

2. Förderpreis der GVO Versicherung Oldenburg für ausgezeichnete Nachwuchsarbeit im Reitsport

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 als landwirtschaftlicher Spezialversicherer ist die GVO Versicherung seit Beginn mit dem Reitsport verbunden.

Die langjährige Förderung der Mannschaftsküren beim AGRAVIS Cup in Oldenburg und der im letzten Jahr, mit großem Erfolg gestartete GVO Förderpreis für die Nachwuchsarbeit im Reitsport hat uns dazu bewogen, auch in diesem Jahr die Serie fortzusetzen.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt mit einem kreativen und aussagekräftigen Video.

 Die drei Vereine mit der besten Nachwuchsarbeit erhalten attraktive Geldprämien.

   Platz 1: 5.000 EUR

    Platz 2: 3.000 EUR

      Platz 3: 1.000 EUR

 Unsere Jury besteht neben uns aus Vertretern des Reitsports, der Wirtschaft und Presse.

 Schicken Sie einfach bis zum 31.08.2019 Ihr Bewerbungsvideo zusammen mit Ihren Daten und den Vereinsdaten per E-Mail an janita.janssen@g-v-o.de.

 Weitere interessante Informationen finden Sie auch unter: https://g-v-o.de/foerderpreis/.

 Um Ihren Vereinsmitgliedern den Förderpreis vorzustellen, können Sie gerne unser Video teilen:

https://www.youtube.com/watch?v=bDkEu7EVxm4.

 Mit der Einsendung Ihrer Bewerbung um den Förderpreis versichern Sie, dass die Erziehungsberechtigten der Kinder eingehend über die Aktion informiert wurden und im Fall einer Preisverleihung das zur Verfügung gestellte Bildmaterial veröffentlicht werden darf.

 Information zum Datenschutz

Die der GVO Versicherung Oldenburg zur Verfügung gestellten Bild- und Videodaten werden der Jury vorgestellt und nicht an Dritte weitergegeben. Bildmaterial, das während etwaiger Siegerehrungen aufgenommen wird, bleibt im Besitz der GVO und kann bei Bedarf für Werbezwecke genutzt werden.

Eine Weitergabe der Adressdaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausgenommen davon ist die Weitergabe einzelner Kontakte an Medienvertreter zum Zwecke der Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Wettbewerb. Dabei können Name, Wohnort und Verein genannt werden. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bestätigen Sie, diese Ausführung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Mit besten Grüßen aus Oldenburg

GVO Versicherung

 Gernold Lengert                                                          i.A. Janita Janßen

Vorstandsvorsitzender                                               

 Mit besten Grüßen aus Oldenburg
Ihre GVO Versicherung

i. A. Janita Janßen

Osterstraße 15
26122 Oldenburg
Tel.: +49 (441) 9236-144
Fax: +49 (441) 9236-5144
E-Mail: Janita.Janssen@g-v-o.de
Homep
www.g-v-o.dehttp://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

26. April

Madita

…bekommt nun doch kein Fohlen.

In Anbetracht…

…der derzeitigen Situation ist es auch das Beste.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

24. April

Dank …

…der großen Hilfe von Jens haben wir heute die ersten Ponyboxen abgebaut.

Den Stall…

…sauber und ordentlich zu verlassen, stellt also kein großes Problem dar.

Gegenstände,

die ich veräußern möchte, werde ich in einem gesonderten Link anbieten.

Das…

…wird allerdings noch etwas dauern.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

23. April

Wegen…

… des heftigen Nord – Ost Windes gestern mussten wir zum ersten Mal in diesem Jahr auf der großen Weide reiten.

Das…

…finden die Pferde natürlich viel besser, und entsprechend groß war ihre Motivation.

Aus Sicherheitsgründen…

…war Abteilungsreiten angesagt mit der sicheren Reiterin Hanna auf Rouletto an der Tete.

Nur…

… durch viele Zirkel und Wendungen beruhigten sich die Pferde, aber auch die Reiterinnen, denn sie spüren die Spannung der Pferde.

Aber zum Schluss…

…war alles wie immer, und die Reitergruppe konnte über die ganze Wiese reiten.

Leona …

…traute sich, mit Madita zu galoppieren, und das war richtig gut!

Hanna mit Rouletto

…hatte auch keine Probleme.

Nur Bruno und

Tachier wären viel zu peppig gewesen  und Angelina auf Luc verzichtete.

Trotzdem…

..waren alle glücklich und zufrieden und die Pferde gingen nach ihrer Wälzaktion total entspannt in ihre Boxen.

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

22. April

Heute…

…nach dem Reitunterricht wird Luc seine neue Box auf dem Reiterhof der Familie Hinrichs in Norddeich beziehen.

Seit gestern…

…sind alle Pferde und Ponys vergeben.