Aktuelles

28. Januar

Wer als Trainer/In…

…einen Reitabzeichenlehrgang durchführen möchte, muss an einem zweckgebundenen Fortbildungslehrgang vom Pferdesportverband teilnehmen.

Dieser...

…fand gestern Abend in Leer statt mit einigen Neuigkeiten.

Der „Pferdeführerschein Umgang“…

…ersetzt den Basispass Pferdekunde.

 Der „Pferdeführerschein Reiten“ …

…ist als Ersatz für Reitpass zu sehen. Mindestestalter für die Teilnahme ist 10 Jahre alt.

Dieser ist erforderlich…

…für alle, die im öffentlichen Straßenverkehr reiten, und tritt ab dem 01.01.2020 in Kraft.

Wer allerdings…

…bereits den Reitpass oder das DRA 5 hat, braucht keinen Pferdeführerschein Reiten mehr zu machen.

Ebenfalls…

auch nicht diejenigen, die das RA 6 und 7 bereits besitzen.

Autoführerschein…

…Bootsführerschein, LKW  Führerschein,etc. und jetzt den Pferdeführerschein – für alles Bewegliche ist in Deutschland ein Führerschein erforderlich.

Verkehrsregeln…

…dienen der Sicherheit und dies war der Grund, die APO (Ausbildungsprüfungsordnung) zu ändern.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

27. Januar

Die Pferde…

…wundern sich  - es ist zu früh am Morgen für sie.

Egal,

ich will zur Campingausstellung nach Oldenburg fahren.

Dort angekommen…

…schiebt sich langsam eine Menschenschlange zum Eintrittsschalter. Und dann noch eine Taschenkontrolle – das habe ich in dieser Form noch nie erlebt.

Man…

…ist bei Großveranstaltungen vorsichtig geworden.

Die Wohnmobile…

…beherrschen den Campingmarkt. Die Zahl der Wohnwagen – für die ich mich eigentlich mehr interessiere – ist dagegen recht bescheiden.

Vor fünf Jahren…

…habe ich hier meinen Wohnwagen gekauft, weil er der Kleinste war, den der Markt anbieten konnte.

Zwei Stunden später…

…fahre ich nach Bad Zwischenahn. Hier pulsiert das Leben in den Straßen, denn alle Geschäfte haben sonntags geöffnet. Fast unmöglich, einen Parkplatz zu finden.

Im Arkadencafe

…gibt es Torten in vielfältiger Auswahl – und auch hier ist kaum noch ein Plätzchen frei.

Shopping gehen…

…macht müde und ich erhole mich bei einem Spaziergang am See. Ein Musiker mit seiner irischen Harfe spielt wunderschöne Melodien.

Ein Akkordeonspieler …

…am Kurpark lässt die Spaziergänger aufhorchen und die Geldbörse öffnen.

Das Ammerland…

…ist auch im Winter wunderschön, bietet jede Menge Abwechslung und ist daher immer einen Besuch wert.

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

26. Januar

Ausschreibung Förderpreis 2020

Die Jugendarbeit hat für den Landkreis Aurich seit jeher einen hohen Stellenwert. Neben den eigenen Angeboten wie Zelt- und

Winterfreizeiten auf Norderney und in Steibis unterstützt das Amt für Kinder, Jugend und Familie im Rahmen der

Förderrichtlichtlinien Vereine, Verbände und Kommunen des Landkreises Aurich. Seit dem Jahr 2016 ist hier eine weitere

Fördermöglichkeit hinzugekommen: Der Förderpreis für gute Jugendarbeit.

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie lobt damit eine themenbezogene Förderung mit einem Gesamtbetrag von 3000,- Euro

aus. Thema des Förderpreises im Jahr 2020:

Projekte unter dem Motto

„Jugend im Ehrenamt“

Innovative Angebote der offenen, vereinsgebundenen und der verbandlichen Jugendarbeit

Wer kann sich bewerben?

Der Förderpreis wird vergeben an Jugendgruppen, Vereine, Verbände, Organisationen, Initiativen und

Jugendarbeitsinstitutionen im Landkreis Aurich, die herausragende Projekte der Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt haben

und deren Projekt folgende Kriterien erfüllen:

• Das Projekt hat im Landkreis Aurich stattgefunden.

• Das Projekt lief im vergangenen Jahr oder läuft noch.

• Die Hauptzielgruppe (6 bis 27 Jahre) war eingebunden.

• Bei der Durchführung des Projektes waren Kinder und/oder Jugendliche (Initiative, Planung, Organisation,...) direkt beteiligt.

• Das Projekt hat einen direkten Bezug zum Thema des Förderpreises.

• Das Projekt war für die Gruppe von besonderer Bedeutung.

• Das Projekt machte es möglich, Neues auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln und etwas zu bewegen.

Durch die jährliche öffentliche Vorstellung und Auszeichnung von innovativen Projekten der offenen Kinder- und Jugendarbeit

wird der landkreisweite fachliche Austausch gefördert und das Engagement von Ehrenamtlichen anerkannt und honoriert.

Wie bewerbe ich mich?

Eine kurze schriftliche Beschreibung des Projekts (Inhalte, Ziele, Beteiligte, Finanzierung, Ablauf, Ergebnis, Dauer) und vorhandene

Materialien (z.B. Konzept, Flyer, Plakate, Presseartikel, Fotos, Filme,...) sind bis zum 1. September 2020 einzureichen. Ein

entsprechendes Formular hängt an.

Wie werden die Gewinner ausgewählt?

Für die Bewertung und Auswahl der Bewerbungen ist eine Jury unter der Schirmherrschaft des Landrates verantwortlich. Sie

besteht aus Vertretern des Kreisjugendrings, des Amtes für Kinder, Jugend und Familie und des Jugendhilfeausschusses des

Landkreises Aurich.

Was gibt´s zu gewinnen?

Für die Auszeichnung der Projekte steht der Jury ein Budget von insgesamt 3000,- € zur Verfügung. Über die Aufteilung entscheidet

die Jury entsprechend der Bewerbungen.

Das Preisgeld soll wieder in die offene Jugendarbeit fließen und beispielsweise für die Durchführung eines neuen Projektes, eine

neue Anschaffung oder eine Gruppenunternehmung verwendet werden.

Wie läuft die Preisvergabe ab?

Die Vorstellung der honorierten Projekte und Auszeichnung der Preisträger erfolgt im Rahmen einer öffentlichen

Informationsveranstaltung.

Bewerbungen und/oder Nachfragen richten Sie jederzeit an:

Landkreis Aurich, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Breiter Weg 22, 26603 Aurich, z.Hd. Werner Voß Tel. 04941/165435

Email. www.voss@landkreis-aurich.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

24. Januar

Im Frühjahr…

…kenne ich die Dünen auf Norderney nur in der Farbe Grau.

Durch den milden…

…Winter präsentiert sich die Dünenlandschaft jetzt in einem wunderbaren Grün.

Es sind die Moose,

die in den Dünen einengünstigen Standort finden.

Die ostfriesischen Inseln…

…beherbergen Moosarten, die bereits auf der Roten Liste stehen. Insgesamt gibt es  - laut der Uni Oldenburg – 231 verschiedene Moosarten.

Die Moose grünen…

…und verwandeln besonders bei Sonnenschein die Dünenlandschaft in eine malerische Welt.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

21. Januar

Es war nur eine kleine Gruppe,

die sich am letzten Samstag traf, um den Norddeicher Strand von Unrat zu säubern.

Das Wetter…

…war extrem schlecht, trotzdem ist innerhalb einer Stunde viel geschafft worden.

Sieben Liter…

…achtlos weggeworfene Zigarettenkippen wurden gesammelt, sowie zwei gefüllte Säcke mit Müll.

Die nächste Säuberungsaktion…

…ist bereits am Donnerstag, dem 23. Januar ab 13 Uhr. Diesmal wird der Hundestrand in Angriff genommen.

Wer mitmachen…

…möchte, kann sich unter der Nummer 04931 – 9755030 anmelden.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

20. Januar

www.galaabend-leer.de

Am Samstag…

…dem 25. Januar ist es wieder so weit, dann startet der wieder die große Pferdeshow in Ostfriesland.

Zu den Stars…

…des Abends in Leer gehören in diesem Jahr viele Künstler aus Frankreich, wie die Gruppe „Compagnie Impulsion“.

Ihre Devise:

Schneller, halsbrecherischer und atemberaubender. In rasantem Galopp stehen die Artisten auf ihren Pferden, hängen unter dem Bauch, seitlich im Handstand oder sogar waagerecht soweit hinaus, dass sie mit beiden Händen große Fahnen schwenken können.

Rund 4000 Besucher…

…werden in der Ostfrieslandhalle erwartet. Einlass ist ab 18 Uhr. Die Karten kosten ab 38 Euro.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

18. Januar

Die Facebook – Gruppe…

…Zero Waste Ostfriesland trifft sich heute um 11 Uhr am Haus des Gastes in Norddeich um zwei Stunden lang den Strand von Unrat zu befreien.

Im Anschluss…

…an die Säuberungsaktion am Norddeicher Strand, zu der weitere Mitstreiter willkommen sind, ist eine Zusammenkunft bei Tee und Kaffee geplant.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

17. Januar

Hallo Friederike,

etwas verspätet wünsche ich dir ein frohes neues Jahr :) die Shettys haben ihr erstes Silvester im Offenstall gut verbracht, aber die beiden schockt ja eh nichts. Sie sehen zurzeit aus wie kleine Teddybären und geben in ihrer kleinen Herde den Ton an. Mittlerweile kann ich beide ziemlich gut an der Doppellonge und am Langzügel arbeiten. Die beiden haben viel Freude an der Arbeit und bauen echt toll Muskeln auf. Ich hoffe dir geht es auch so gut wie uns :) liebe Grüße aus Bremen von Kea, Nici und Molly :) 

 

Hallo Kea,

uns geht es prima auf dem neuen Hof. Da wir durch die schöne Halle wetterunabhängig sind, kann ich intensiv an der weiteren Ausbildung der Pferde arbeiten. Tachier meistert die A – Lektionen sicher, so dass ich langsam mit den L – Lektionen beginnen kann. Fee macht ebenfalls Fortschritte, und Lucy lässt sich – auch von Kindern – prima reiten. Lux ist wieder ganz gesund und Picasso ersetzt deine beiden Shettys, denn er lässt sich prima von kleinen Kindern auch mit Trense reiten. Und so geht unser aller Pferdeleben weiter…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

16. Januar

Die Tage…

…werden wieder länger und bei diesen milden Temperatur wünscht man sich den Frühling.

Und…

…weil der noch in weiter Ferne ist, hole ich mir ihn in meinen Wintergarten mit ein paar Primeln.

Wie sagt man?

Vorfreude ist die schönste Freude…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

13. Januar

 Liebe Sportvereine,

es ist wieder soweit. Die Vorbereitungen für die „Bewegte Woche“ 2020 sind gestartet.

Diese wird vom 08. Juni bis zum 13. Juni 2020 stattfinden.

Auch im Jahr 2020 kann die Bewegte Woche natürlich nur mit der tatkräftigen Unterstützung der Vereine und Sportanbieter gelingen und ein tolles Erlebnis für die Grundschulkinder im Altkreis Norden werden.

Noch nichts von der Bewegten Woche gehört? ... Erste Infos über die Veranstaltung und das Anmeldeformular können auf der Homepage www.bewegte-woche.de eingeholt und abgerufen werden.

Ein Anmeldebogen liegt auch diesem Schreiben bei. Diesen könnt Ihr uns

bis zum Montag, 3. Februar 2020, zurücksenden.

Ab dem 11. Mai 2020 werden die Teilnehmerlisten von der AG per Mail an euch gesendet.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Damit diese gelingen kann, bitten wir darum, dieses Schreiben an die entsprechenden Verantwortlichen in den Vereinen weiterzuleiten.

Gerne könnt Ihr uns bei weiteren Fragen eine Mail schreiben an

info@bewegte-woche.de

Wir freuen uns auch über Erfahrungsberichte aus dem letzten Jahr und nehmen Verbesserungsvorschläge entgegen.

Mit sportlichen Grüßen

Der Arbeitskreis „Bewegte Woche

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

12. Januar

So langsam…

…hat Fee Freude an der Arbeit.

Noch …

…ist nicht alles sicher. Wird ihr manches zu anstrengend, wehrt sie sich, bockt oder bleibt einfach stehen.

 Ihre Angst…

…vor Schläge ist nicht ganz verschwunden, obwohl sie jetzt schon sechs Jahre bei mir ist.

Aber es wird …

…besser, denn nur Geduld und regelmäßige Arbeit lässt die Vergangenheit vergessen.

Übergänge…

…gehen problemlos mit Stimme – auch an der Doppellonge. Damit lässt sich ganz besonders das Halten üben, denn beim Aufsteigen bleibt sie immer noch nicht stehen.

Nach der Arbeit…

…zeigt sie sich zufrieden und entspannt.

Mit Pferden…

…zu arbeiten, die noch lernen müssen, ist nie langweilig und so bin ich mit Fee, Lucy und Tachier gut beschäftig.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

10. Januar

Die derzeit…

…warmen Temperaturen sorgen für  Wachstum in der Natur.

Meine Ringelblumen…

…sind Dauerblüher und Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen sprießen aus dem Boden.

Eigentlich…

…müsste auch der Rasen – besonders auf Honnewarf – gemäht werden, aber die Feuchtigkeit verhindert zum Glück diese Tätigkeit.

Noch…

…ist der Winter nicht vorbei, aber die Sorge um das Klima bleibt trotzdem…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::