Aktuelles

29. Mai

Ab dem…

…3. Juni werden in Norden alle Sportanlagen zur Nutzung wieder frei gegeben – natürlich mit den entsprechenden Regelungen.

Morgen…

…ab 15 Uhr werden wir einen gemeinsamen Ausritt zu meiner Wiese nach Honnewarf machen.

Wer…

…nicht mitreiten kann, begleitet uns mit dem Rad.

Die Pferde…

…dürfen nach der Ankunft grasen, und wir machen ein Picknick.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

27. Mai

An

Die Mitgliedsvereine und die Kreis- und Bezirksverbände des Pferdesportverband Weser- Ems e.V.

 Einheitliche Regelung in Niedersachsen: Wettkämpfe wieder möglich für Amateure und Berufsreiter

Neue Verordnung und einschl. FAQ sind heute, am 26. Mai, online gegangen

Wie bereits in der Pressemitteilung (20. Mai 2020) von Boris Pistorius, dem nds. Minister für Inneres und Sport, in Aussicht gestellt wurde, sind heute, am 26. Mai, die FAQ auf der Homepage der Landesregierung veröffentlicht worden. Wörtlich heißt es in diesen FAQ:

“...Dürfen wir in unserer Sportart Wettkämpfe austragen?

Wenn bei einer Einzel- oder Individualsportart gewährleistet werden kann, dass bei einer Austragung eines Wettkampfes die Anforderungen wie konsequenter Verzicht auf direkten körperlichen Kontakt, stets mindestens ein Abstand von zwei Metern, die Hygieneregeln sowie keine Zuschauerinnen und Zuschauer eingehalten werden, steht einem Wettkampf nichts entgegen. Für die konkrete Ausgestaltung sollte jedoch sicherheitshalber Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt vor Ort aufgenommen werden.

…”Nach diesen Vorgaben ist es nach unserem Verständnis wieder möglich Turniere sowohl für Amateure als auch für Berufsreiter auszuschreiben! Alle potentiellen Veranstalter sollten sich möglichst zeitnah mit ihrem zuständigen Landkreis in Verbindung setzen, um die Details zu klären.

Anregungen für ein Hygiene- Konzept finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.psvwe.de/fileadmin/user_upload/news/maier/2020/Corona/Planung_und_Durchfuehrung_von_Turnierveranstaltungen_Infektionsschutz_8052020__1_.pdf

Die ausführlichen FAQ finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html

 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

24. Mai

Gesunde Lebensmittel,

die in einer intakten Landschaft nachhaltig produziert werden und für den Kunden auch erkennbar ausgezeichnet werden – das soll zu einem Kernbestandteil des künftigen Green Deals der Europäischen Union werden.

In einer ungesunden Natur…

…wird auch der Mensch krank. Die Strategie der EU – Kommission enthält konkrete Ziele. Bis 2030 sollen 30 Prozent der europäischen Landgebiete in wirksam bewaldete Schutzgebiete umgewandelt werden.

Mit der Renaturierung…

…von Flussläufen auf über 25 000 Kilometern könnten neue Lebensräume für bedrohte Tierarten entstehen.

Besonders im Fokus…

…steht dabei der Schutz von Feldvögeln und Insekten, besonders den sogenannten „Bestäubern“, die als äußerst gefährdet gelten.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

22. Mai

Auf dem ehemaligen…

…Lottmann – Gelände in Norddeich (neben dem Netto – Markt) will ein Investor 40 Ferienwohnungen und 46 Dauerwohnungen sowie ein Restaurant errichten.

Umsetzen…

…will das zweistellige Millionenprojekt die AG Deichland, die sich aus den Firmen B&S GmbH von Norderney und TellBau aus Norden zusammensetzt.

Da es in Norddeich…

…an Mietwohnungen fehlt, sind die 36 bis 70 Quadratmeter großen Wohnungen für Bedienstete an der Küste und junge Paare gedacht.

Die Ferienwohnungen…

…werden zwischen 55 und 70 Quadratmeter groß und sind käuflich zu erwerben.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

21. Mai

Gestern…

…wurde Madita nach sehr langer Zeit wieder geritten.

Leonie…

….10 Jahre alt, ist total glücklich wieder auf ihrem Lieblingspony reiten zu können.

Madita

…kannte weder den Reitplatz, noch die beiden Großpferde, die zur selben Zeit geritten wurden.

Es war überraschend,

wie souverän Madita war – so als wäre sie schon immer auf dem Hof gewesen.

Heute…

…kommen Annika und Marieke aus Köln und werden Tachier und Madita reiten.

Und so langsam…

…wird alles wieder wie früher – nur sehr viel besser…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

19. Mai

Vom 17. bis zum 21. Juni…

…werde ich mit Britta nach Norderney fahren.

Britta hat inzwischen…

…auch ein eigenes Pferd, und wäre am liebsten schon letztes Jahr mitgefahren.

Zwei Pferdeboxen …

…habe ich bereits reserviert. Nun meine Frage: möchte noch jemand mitkommen?

Die Chefin…

…von Tünnbak hätte noch zwei Boxen frei.

18. Mai

Grüße…

…alle ganz herzlich von Norderney.

Jederzeit…

…ins Urlaubsparadies fahren zu können, ist herrlich.

Diesmal…

…gab es allerdings etliche Verordnungen, die eingehalten werden mussten, bevor es auf die Insel gehen konnte.

Nun ist alles geregelt,

und ich kann – wie immer im Sommer -  nach Norderney fahren…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

15. Mai

Ab heute…

…dürfen wieder die Campingplätze belegt werden.

Somit…

…kann ich morgen endlich wieder meinen Wohnwagen nach Norderney bringen.

Fast 30 Jahre…

…bin ich nun schon auf Tünnbak im Sommer auf Norderney.

Noch nie …

…war es so kompliziert wie jetzt in der Corona – Krise, mit Verordnungen ohne Ende.

Verständlich,…

…und so wird man bescheiden und freut sich über jedes kleine Glück, seine lieb gewonnenen Gewohnheiten wieder aufnehmen zu dürfen.

Ein Sommer…

…ohne Camping auf Ney – einfach undenkbar….

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

14. Mai

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

 nachfolgende neuste Informationen vom Landessportbund möchte ich euch heute zur Kenntnis geben.

 Nachdem die FAQs zur aktuellen Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie von der Staatskanzlei freigegeben und auf der Hompage des LSB übernommen wurden, stehen nun auch ein Wegweiser für Sportvereine und ein Leitfaden für Trainer*innen und Übungsleiter*innen zur Nutzung bereit.

 https://www.lsb-niedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/Grundsatzfragen/20200512_FAQs_MI_zur_Verordnung.pdf

 https://www.lsb-niedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/Grundsatzfragen/2020-05-13_Sportbetrieb_Wegweiser-Vereine.pdf

 https://www.lsb-niedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/Grundsatzfragen/2020-05-13_Sportbetrieb_Leitfaden-Trainer-%C3%9CL_.pdf

 In der Anlage habe ich die Schriftstücke eingefügt, die ihr auch über die o. a. Links einsehen könnt.

 Falls Ihr Fragen habt stehen wir gerne zur Verfügung.

 Herzliche Grüße und alles Gute aus der Geschäftsstelle,

 Olav Görnert-Thy

 Kreissportbund Aurich e. V.

Große Neustr. 12

26506 Norden

Tel./Fax:  04931-9300491/9300497

info@ksb-aurich.de

www.ksb-aurich.de

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

11. Mai

 

Rouletto

…er hat es sooo gut – wie ihr oben seht.

Die größte Box…

…bestes Futter, liebevoll zurecht gemachte Belohnungen für seine Krippe, immer in Bewegung und dankbar für alles, was seine neue Familie ihm bietet – so kann ein Pferd gesund bleiben und alt werden.

Aber…

…er gibt auch alles zurück: Ruhe und Gelassenheit, Sicherheit auf allen Wegen im Gelände und er ist sich seiner Verantwortung für die Reiterin bewusst.

Niemand…

…muss Angst um Greta haben, wenn sie mit ihm zusammen ist, denn nie würde Rouletto ihr einen Schaden zufügen. Und das weiß Greta am allerbesten….

 

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

9. Mai

An

Die Mitgliedsvereine und die Kreis- und Bezirksverbände des Pferdesportverband Weser- Ems e.V.

Betreff: Umgang mit der Corona – Pandemie - Wie geht es nach Lockdown weiter

Sehr geehrte Damen und Herren

in den letzten Tagen wurden die Lockerungen der Kontaktsperre beschlossen und am 06. Mai 2020 bekannt gegeben. Auf diese Nachricht haben wir ALLE (Verbände, Vereine, Mitglieder, Pferdesportler und Pferdefreunde) gewartet und hingearbeitet.

Das gemeinsame Engagement der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, des Landessportbundes Niedersachsen und der Landesverbände Hannover und Weser- Ems haben dazu geführt, dass der Sport- und Trainingsbetrieb in Niedersachsen unter bestimmten Bedingungen an der frischen Luft wieder möglich ist. In Niedersachsen muss allerdings ein Mindestabstand von zwei Metern eingehalten werden. Die ausführlichen Regelungen finden Sie unter: https://www.psvwe.de/fileadmin/psvwe/pdf/dokumente/Handlungsempfehlungen_Wiederaufnahme_Unterricht_und_Training_an_Tag_X.pdf

Der von der nds. Staatskanzlei vorgegebene Zeitstrahl (siehe unter: https://www.psvwe.de/fileadmin/psvwe/pdf/dokumente/Zeitstrahl.pdf) gibt Hoffnung, dass kurz- oder langfristig wieder Turniere stattfinden können (ein genaues Datum für die 4 Stufe steht noch nicht fest). Einen ersten Aufschlag gab es bereits auf dem Turnier- und Eventgelände in Luhmühlen unter sehr aufwendigen Bedingungen, die sicherlich von vielen Veranstaltern nicht geleistet werden können.

Die zahlreichen Telefongespräche mit unseren Mitgliedsvereinen in den letzten Wochen haben nochmals bestätigt, dass es diverse Ansätze gibt, um Turnierveranstaltungen mit Erfolg kostendeckend oder mit einem kleineren oder größeren finanziellen Plus abzuschließen. Viele Vereine sind auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen, andere haben den Schwerpunkt auf die Eigenleistungen ihrer Vereinsmitglieder gelegt und sind auf die Einnahmen durch die Verpflegung der Turnierteilnehmer und – besucher angewiesen. Beide Einnahmequellen sind zurzeit nur in sehr beschränktem Maße denkbar oder machbar. Aus diesem besagten Grund und den Auflagen durch Land & Bund hat der durch die Gremien verabschiedete Terminplan (Dezember 2019) nur noch wenig Bestand. Wir freuen uns auch, dass viele Vereine auf der Suche nach Alternativterminen sind und viele Pferdesportler darauf hoffen, dass sie bald wieder an den Start gehen dürfen. Vermutlich müssen durch Vorgaben der örtlichen Behörden, die Teilnehmerfelder deutlich eingeschränkt werden (FN- Neon- Max und / oder. regionale Einschränkungen). Dies muss der Veranstalter mit dem Landkreis Vorort abklären.

Aus diesen besagten Gründen haben wir im geschäftsführenden Vorstand beschlossen, die bestehenden Besonderen Bestimmungen 2020 für diese Ausnahmesituation anzupassen und bis einschließlich zum 31. Dezember 2020 zu ändern.

Die Veröffentlichung der Ausschreibung im Verbandsorgan „PSVWE- INFO“ ist erforderlich. Veröffentlichungsgebühren werden nur erhoben, wenn es aufgrund der örtlichen Vorgaben der Landkreise (Gesundheits- und Ordnungsamt) möglich ist, die Veranstaltung durchzuführen.

Kurzfristige Änderungen bedürfen keiner Veröffentlichung in der PSVWE – INFO und werden unter https://www.psvwe.de/service/corona-news/ vor Nennungsschluss veröffentlicht.

Nachträgliche Terminanmeldungen bzw. Terminverschiebungen bedürfen einer schriftlichen Anmeldung (siehe unter https://www.psvwe.de/turniere/turniersport/) einschließlich Unterschrift und Vereinstempel. Damit eine Abstimmung unter den Veranstaltern möglich ist, wird unter https://www.psvwe.de/service/corona-news/ eine Terminliste veröffentlicht, die täglich (Mo bis Fr.) aktualisiert.

Die Gebühren für zusätzliche Verwaltungskosten werden nicht erhoben. Es fällt lediglich die Veröffentlichungsgebühr an.

Bei allen diesen Herausforderungen stehen wir unseren Vereinen mit Rat und Tat zur Seite. Bitten aber um Geduld, weil aufgrund der vielen Anfragen und der angemeldeten Kurzarbeit es zu leichten Verzögerungen kommen kann.

Halten Sie durch und bleiben Sie vor allem gesund!

Ihr Pferdesportverband Weser- Ems

 Claus Bergjohann

Michael George

Jörg Maier

Vorsitzender

stellv. Vorsitzender

Geschäftsführer

 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

7. Mai

Die Pferde…

…bleiben jetzt täglich von 9 bis 17 Uhr draußen – nur Lux und Picasso nicht.

Lux …

…sucht sich die Weiden mit dem höchsten Gras aus – und geht einfach durch die Elektrozäune hindurch. Die stehen unter sehr hohem Strom – ihm ist es egal – oder er merkt es nicht durch sein dickes Fell.

Picasso…

…ist viel gehorsamer – nur wo Lux ist, will er auch sein. Also Kopf runter, Augen zu und durch die Absperrung.

So geht es nicht…

…und nach knapp zwei Stunden  müssen sie wieder in ihre Box, denn Lux bekommt schnell Hufrehe.

Und damit sind sie auch zufrieden…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

6. Mai

Täglich …

…ändern sich die Verfügungen des Landes Niedersachsen.

Nun …

…dürfen alle Mitglieder des Yachtclubs Norden ihre Boote ins Wasser bringen.

Den Wohnwagen…

…kann ich am 15. Mai nach Norderney bringen.

Reitunterricht…

…in Hallen ist untersagt – sowie jeder Hallensport.

Noch gebe ich…

…keinen Reitunterricht auf meinen Pferden. Gerade beim Nachgurten ist keine Abstandsregelung einzuhalten.

Die Neuinfektionen…

…von Corvid 19 sinken zur Zeit. Dies ist ein Grund weiterer Lockerungen.

Die Tourismusbranche…

…ist schwer in Not. Es wird unglaublich viel verhandelt….

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

4. Mai

So langsam…

…wird das normale Leben wieder hochgefahren.

Unsere Boote…

…dürfen ab dem 1. Mai wieder ins Wasser – allerdings mit erheblichen Einschränkungen.

Dies betrifft …

…nur Bootsbesitzer aus dem Landkreis Aurich, Emden und Leer.

Abstandsregelungen…

…auf dem Steg müssen eingehalten werden.

Übernachtungen…

…auf dem Boot sind verboten, nachts dürfen keine Autos auf dem Parkplatz stehen, die Gastronomie und die sanitären Anlagen bleiben geschlossen.

Somit…

…haben die vielen Bootsbesitzer aus ganz Deutschland keine Chance ihre Boote ins Wasser zu bringen.

Die Inseln…

…dürfen nicht angefahren werden.

Ein Vereinsleben…

…ist so gut wie ausgeschlossen…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

1.    Mai

Die Reitabzeichen 5 - 1

Das Buch enthält zunächst einen allgemeinen

Teil zur Natur des Pferdes, außerdem

einen ausführlichen Teil zur Reitlehre und den

sportwissenschaftlichen Grundlagen.

 

Da für die…

 

…Stationsprüfungen keine Noten mehr vergeben

werden, wurde das praktische Reiten im

Rahmen der Abzeichenprüfung mit der APO 2020

aufgewertet.

 

Wie die Stationsprüfungen…

 

… zu den einzelnen

Reitabzeichen detailliert aussehen, welche

Kenntnisse dazu erforderlich sind und welche

Aufgaben zu absolvieren sind, erfährt der Leser

im dritten Teil des Buches.

 

Ganz neu sind die Inhalte…

 

…für die Stationsprüfung zum Reitabzeichen

5. Diese wurden um Kenntnisse des reiterlichen

Verhaltens im Gelände, auf der Straße und

Wald und Feld erweitert.

 

Das Buch „Die Reitabzeichen 5–1 der

„Deutschen Reiterlichen Vereinigung“ kostet

17,90 Euro.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

29. April

Endlich Regen!

Ein bisschen kann die Natur aufatmen durch den gestrigen Regen.

Seit langer Zeit…

…ist es viel zu trocken, aber diesmal reicht des Regen, um die gesammelte Blumensaat vom letzten Jahr auszusähen.

Ein Frühjahr und Sommer…

…ohne Blumen würde mir sehr fehlen.

Es fehlt so vieles…

…in dieser Zeit…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

26. April

Norddeicher Impressionen

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

25. April

Die Initiative „Wolf bleibt Wolf“

 

… setzt sich für

die Belange der Menschen im ländlichen Raum

ein, zu denen auch Pferdezüchter und -halter

gehören. Die Verbände des Aktionsbündnisses

Forum Natur, zu denen auch die Deutsche Reiterliche

Vereinigung (FN) gehört, haben die Initiative

gegründet, um über den Wolf in Deutschland

aufzuklären.

 

 Ziel ist es,…

… ein konfliktfreies

Zusammenleben der ländlichen Bevölkerung

und dem Wolf sicherzustellen. Immer wieder

kommt es in Deutschland zu Übergriffen von

Wölfen auf Weidetiere, darunter auch Pferde.

 

Die Sorge…

… vieler Pferdehalter wächst. Wolfsrisse

bedrohen die wirtschaftliche Existenz von

Bauern und Tierhaltern in der Weidewirtschaft

und verunsichern die Menschen im ländlichen

Raum zunehmend.

 

In einer Videoreihe …

…äußern

sich zu diesem Thema nun zahlreiche Vertreter

der betroffenen Verbände sowie Weidetierhalter,

wie etwa Paul Schockemöhle oder Jörg

Hasselmann, Präsident des Pferdezuchtverbandes

Mecklenburg-Vorpommern. Pferdezüchter

und Springreit-Legende Paul Schockemöhle

vertritt zum Beispiel den Standpunkt, dass der

Wolf zwar seinen berechtigten Platz in der Natur

hat, aber: „Er darf bei Nutztieren keinen Schaden

anrichten. Deshalb muss man die Wölfe in

Deutschland unter Kontrolle halten.“

 

Alle Videos gibt es in der Mediathek unter

www.wolfbleibtwolf.de/mediathek

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

24. April

„Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen“,…

…sagte die Bundeskanzlerin gestern Abend in den Nachrichten.

Unabhängig…

…von den nicht gerade motivierenden Zukunftsaussichten, sind die Bauarbeiten an der Wasserkante Ost am Strand von Norddeich fast beendet.

Die Uferpromenade…

…wurde in einer ockerfarbenen Asphaltschicht aufgebracht.

Handläufe und Duschen…

…sind bereits am Wattfenster und der Meeresterrasse vorhanden.

In den …

…kommenden Wochen folgt dann die Beleuchtung.

Ab Mai…

…wird der Hundestrand auf die Drachenwiese verlegt.

Die ersten Strandkörbe…

…stehen bereits, allerdings nur für Dauermieter. Eine Tagesmiete ist zur Zeit nicht möglich.

Möge…

…es doch noch viele Gäste im Sommer geben…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

23. April

Der CHIO Aachen,

das Weltfest des Pferdesports vom 20. Mai bis zum 7. Juni, wurde abgesagt.

Großveranstaltungen…

…wurden von der Bundesregierung bis zum 31. August 20 abgesagt.

Es ist die erste Absage…

…des Turniers nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Jährlich…

…kommen etwa 350 000 Besucher nach Aachen.

Für die Pferdesport – Fans…

…soll es in den nächsten Tagen als Ersatz ein digitales Aachen im Internet geben.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

22. April

Die Mehrheit der Menschen…

 …in Deutschland hat sich wohl inzwischen daran gewöhnt, Freizeitaktivitäten soweit wie möglich einzuschränken und dabei einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten. Mindestens bis zum 3. Mai wird dies auch noch so bleiben.

Für den Pferdebereich gilt weiter:

So wenige Menschen sollten sich so kurz wie möglich auf den Pferdesportanlagen aufhalten und es dürfen keine Veranstaltungen stattfinden. Orientierungshilfen für die Zeit der Kontaktbeschränkungen veröffentlicht die FN unter www.pferd-aktuell.de/coronavirus.

 „Auch…

… wenn der Wunsch nach Normalität groß ist: Die Eindämmung des Coronavirus hat weltweit noch immer höchste Priorität. Das bleibt weiterhin eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch wir Pferdesportler unseren Teil beitragen müssen. Aber wir wollen uns zugleich dafür einsetzen, dass es für den Pferdebereich besser zu ertragen ist“, sagt FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach.

Die FN setzt sich…

… deshalb für die schnellstmögliche Wiederaufnahme des Reitunterrichts ein – unter den notwendigen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus. „Wir werden der Politik jetzt unsere Vorschläge an die Hand geben, wie der Reitunterricht auch in Corona-Zeiten stattfinden kann und wie sich Vereine und Betriebe bestmöglich auf den Tag X vorbereiten können, an dem das wieder möglich ist“, sagt Soenke Lauterbach.

Anm.:

Auch ich werde gefragt: Wann können wir wieder reiten?

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

21. April

 Lucy

Gestern war der …

…Hufschmied da.

Für Lucy…

…war es das erste Mal in ihrem neuen Stall.

Der erfahrene Gerd…

…ist besonders mit ihm unbekannten Pferden sehr vorsichtig.

Lucy…

…war eine leichte Unruhe anzumerken.

Trotzdem …

…ließ sie alles geduldig über sich ergehen.

Aber Gerd…

…spürte ihre Angst – und zwar vor der Raspel.

Damit…

…muss sie mal geschlagen worden sein…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

19. April

Im November 2014…

…habe ich die Hütte gekauft.

Im letzten Jahr…

…wurde sie abgebaut und wieder aufgebaut  auf meinem  Grundstück.

Bei dem sonnigen…

…und trockenen Wetter kann ich jetzt endlich die Streicharbeiten durchführen.

Die sind dringend …

…erforderlich, denn Sonne und Regen haben dem Holz tüchtig zugesetzt.

Renovieren, aufräumen, umräumen - …

…sinnvolle Tätigkeiten in dieser Corona – Krise, die Sinn machen – auch wenn sie nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehören…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

18. April

Der DOSB…

…. hat beschlossen, die Vergabe für die DOSB-Lizenzverlängerungen während der Coronakrise dahin zu verändern, dass die DOSB-Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages verlängert werden können.

 

Das bedeutet…

…. für den Pferdesport, dass Trainer C und B Lizenzen, die bis 31. Dezember 2020 ungültig werden, ab dem Tag des letzten Gültigkeitsdatums auf fünf Jahre erweitert sind und Trainer A Lizenzen auf drei Jahre Gültigkeit zu verlängern sind.

 

 

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

17. April

Mit großem Verständnis…

… hat der LSB die Verständigung von Bund und Ländern angesichts der aktuellen Phase der Coronavirus-Pandemie am 15. April zur Kenntnis genommen – auch wenn über den Vereinssport keine Entscheidungen getroffen wurden.

  Der LSB sieht gleichwohl…

…. die Notwendigkeit, dass in den kommenden Wochen und Monaten ein begrenzter Sportbetrieb nach einheitlichen Standards wieder anlaufen kann. „Wir setzen darauf,  dass Bund und Länder bei ihrem nächsten Treffen am 30. April über das wertvolle Sporttreiben in Vereinen entscheiden und angepasste Sportangebote möglich machen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

 Den DOSB…

… ruft er auf, umgehend klare, verbindliche sportartspezifische Übergangs-Regeln für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs und wenn möglich eines begrenzten Wettkampfbetriebs, als klare Leitfäden für die Sportvereine mit den Spitzenverbänden zu erarbeiten. 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

16. April

Am Montag…

…dürfen – bis auf fünf Geschäfte – alle wieder öffnen.

Es wird…

…empfohlen, im Geschäft einen Mundschutz zu tragen. Dieser ist aber nur freiwillig, da es nicht genügend zu kaufen gibt.

Die Abstandsregeln…

…sind auch hier dringend einzuhalten.

Immerhin…

…ist es ein Versuch, so langsam wieder das normale Leben aufzunehmen…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

15. April

Anfang letzten Jahres…

…wurde der Jungunternehmer noch belächelt, als er seine Mini – Fähren aus Aluminium zwischen Juist und Norddeich einsetzte.

Inzwischen…

…ist sein Töwerland – Express zu einem Renner geworden. Zeitlich flexibler und schneller kann er Gäste, Handwerker oder Transporte nach Juist bringen.

Dieser Anleger…

…liegt im Osthafen – nicht so einfach zu entdecken, aber klein und fein.

Nun…

…hat auch die Reedeerei  - Frisia zwei Mini – Fähren bestellt…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

14. April

Ein dunkelbraunes Pony…

…ist günstig abzugeben mit einer Größe zwischen Welsh A und Welsh B.

Da ein Urlaub…

…an der Küste nicht möglich ist, kaufen sich viele als Ersatz einen Strandkorb für den eigenen Garten.

Auch mein Wohnwagen…

…steht in Wartehaltung auf meiner Einfahrt – wer weiß, wann eine Inselzeit möglich ist.

Scheint die Sonne,

mache ich es mir dort gemütlich – was soll es – es gibt leider keine Alternative….

12. April

Wünsche…

…allen ein ganz frohes Osterfest.

Seit Tagen…

…haben wir Sonne pur und die Natur erwacht.

Die Pferde…

…dürfen täglich kurz auf die Weide.

Mit einer…

…ausgiebigen Wälzerei im grünen Gras zeigen sie ihre Dankbarkeit.

Wie schön kann doch die Welt sein…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

9. April

Meinen Pferden…

…ist alles egal. Sie haben ihre kleine Herde und sind glücklich.

Wären…

…allerdings die Kinder wieder da, würden sie sich auch sehr freuen – bringt es doch eine Menge Abwechslung für sie (und auch für mich)!

Zur Zeit

…reite ich noch nicht, bis der letzte Schmerz bei einigen Bewegungen in meinem linken Bein ganz  weg ist.

Heilung…

…und Corona brauchen Zeit, aber auch diese wird vorüber gehen…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

8. April

Die Welt…

…steht still. Und auch in meinem Leben gibt es nichts, was erwähnenswert wäre.

Jetzt…

…sind Osterferien – und Norddeich ist leer.

Aber das Wetter…

…ist herrlich – wie schön wäre diese Zeit ohne Corona.

Es fällt schwer…

…optimistisch zu sein, denn ich vermisse die Reiterfreund/Innen…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

6. April

Viele Topstars des Pferdesports…

…verdienen ihren Lebensunterhalt mit Reiten.

Alle Turnierställe…

…sind von Turnieren abhängig. Die dürfen nicht stattfinden, und somit gibt es keine Preisgelder.

Die Kosten…

…für die Pferde bleiben.

Niemand…

…weiß, wie lange diese Krise noch anhalten wird…

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

2. April

In diesem Jahr…

…dürfen in ganz Niedersachsen keine Osterfeuer abgebrannt werden.

Die Landesregierung…

…möchte den Niedersachsen die Brauchtumspflege trotzdem ermöglichen, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt.

Einen entsprechenden Erlass…

…hätten das Umweltministerium und das Sozialministerium an die Landkreise und die Region Hannover, die kreisfreien Städte und großen selbständigen Städte verschickt.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

31. März

Was für eine Welt…

…alles nicht Notwendige ist herunter gefahren.

Auch das…

…regelmäßige Training meiner Pferde, denn es macht keinen Sinn, hoch trainierte Pferde zu haben, die dann plötzlich nicht mehr bewegt werden können.

Weiß man,

was noch auf uns alles zukommen wird?

Meinen Pferden …

…ist es egal. Regelmäßig kommen sie täglich ab 10.30 Uhr auf dem Sandplatz für etwas zwei Stunden. In der Zeit miste ich die Boxen aus und fülle die Heunetze.

Mit einer Mittagsportion aus…

Deukavallo, Silo und frischem Stroh haben sie Beschäftigungsstrukturen, neben der Morgen – und Abendfütterung,verteilt über den Tag.

Damit…

…sind meine Tiere zufrieden und ich habe den Rest des Tages Zeit für andere Dinge.

Es ist ein…

…sehr ruhiges und entspanntes Leben für mich – trotzdem fehlt vieles….

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

29. März

PM – diese beiden Buchstaben stehen bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) nicht nur für ihre Persönlichen Mitglieder sondern auch für: Pferd und Mensch.

Die PM sind eine Gemeinschaft von mittlerweile rund 60.000 Pferdefreunden, die sich dem Pferd und der Harmonie zwischen Pferd und Mensch in besonderer Weise verpflichtet fühlen. PM sind direkt Mitglied bei der FN und als solche näher dran am Verband.

Mit ihrem Jahresbeitrag sichern sie sich nicht nur viele persönliche Vorteile wie beispielsweise Rabatte bei Pferdesportevents, sondern unterstützen über sogenannte Förderprojekte auch tolle Initiativen, die Pferden und Menschen zu Gute kommen

::::.:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

28. März

So früh…

…wie in diesem Jahr habe ich die Wiese noch nie gemäht.

Das Gras…

…war so hoch und dicht, dass ich Bedenken hatte der Rasentraktor könne es nicht schaffen.

Erstaunlicherweise…

…ging es, wenn auch langsam – dank der länger anhaltenden Trockenheit.

Stück für Stück…

…werden die Arbeiten jetzt erledigt, die im letzten Jahr liegen gelassen wurden.

Wie viel …

…Freude so eine kleine Naturwiese doch machen kann…

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::